Von leuchtenden
Farben und strahlenden Kinderaugen.

Wir haben nicht nur ein Auge für schönes Design und eine Vorliebe für bunte Farben, sondern auch ein Herz für Kinder. Deshalb haben wir Anfang 2010 zusammen mit der Elterninitiative Herzkranker Kinder e. V. Tübingen (ELHKE) und der kinderkardiologischen Intensivstation der Uni-Klinik Tübingen ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen: „Farbintensiv“.

 

Der Hintergrund:

Wir haben beschlossen Farbe auf die Intensivstation bringen. Die teilweise bedrohlich wirkende Räume, die steril und zweckmäßig ausgestattet sind, sollen eine kinderfreundliche Atmosphäre erhalten. Wir möchten, dass die kleinen Patienten Geborgenheit spüren, Kraft tanken und neue Lebensfreude schöpfen. Sie sollen sich wohl fühlen, damit sie schnell genesen und rasch wieder nach Hause können.

Für uns ist es natürlich Ehrensache, dass wir unsere Arbeit an diesem Projekt ehrenamtlich erbringen. Wenn auch Sie helfen möchten, können Sie das jederzeit gerne mit einer Spende machen.

 

Der aktuelle Stand:

November 2013 -   Neuer Anstrich für die Kinderkardiologie

wand

Das Projekt „Farbintensiv“ wurde im November 2013 umgesetzt und bringt nun eine bunte Abwechslung in die Kinderkardiologie der Universitätsklinik in Tübingen. 6000€ an Spenden konnten dazu bereits gesammelt werden, sodass die ersten Wände fertig gestellt werden konnten. Der Mittelblock der kinderkardiologischen Intensivstation wurde, dem Wunsch der Belegschaft der Kinderklinik entsprechend, von den Tübinger Künstlerinnen Christiane Krafft und Renate Stephan mit Zweigen, die sich jahreszeitlich verfärben, bemalt: Blüten, Blätter, Schmetterlinge und Vögel umkreisen die Station. Die gegenüberliegenden Wände wurden mit umlaufenden Friesen, die eine zartfarbige Wasserwelt darstellen, gestaltet.

Das erfolgreiche Projekt ermutigt uns weiterhin Spenden zu sammeln. Wenn auch Sie sich für die Elterninitiative Herzkranker Kinder (ELHKE) e.V. Tübingen einsetzten möchten leiten wir gerne weitere Spenden an ELHKE weiter. Mit Hilfe von Spenden sollen beispielsweise das Spielzimmer und das Elternzimmer in der Kinderklinik ebenfalls neu gestaltet werden.

 

Unsere Kunden machen sich stark für Farbintensiv